Sie sind hier: News > Archiv 2017 > Osterpokal
DeutschEnglishFrancais
24.2.2018 : 3:08 : +0100

Osterpokal in Barum

Der Schieß-Club-Barum e.V veranstaltet in der Woche vom 27. 31. März 2017 wieder sein traditionelles Osterpokalschiessen. Als Gäste erwartet der Schützenverein wieder viele Pokalmannschaften der Damen und Herren, nicht nur aus dem Schützenbezirk Lüneburg, sondern auch aus den Schützenverbänden Nordheide-Elbmarsch, Hamburg und Umgebung sowie dem Sachsenwald.

Ebenso herzlich werden Mannschaften von Vereinen und Firmen aus der Region begrüßt, welche einen gesonderten Pokal ausschießen. Gerne freuen wir uns über weitere Mannschaften von Betrieben und Organisationen aus dem Umland.

Über einen regen Besuch auf dem Schießstand, Am See 26 in 21357 Barum ab 18.30 Uhr wird sich der Schieß-Club-Barum e.V freuen.

Die Termine sind wie folgt festgesetzt:

Montag, den 27.03.2017 ab 18.30 Uhr
Dienstag, den 28.03.2017 ab 18.30 Uhr
Mittwoch, den 29.03.2017 ab 18.30 Uhr
Donnerstag, den 30. 03. 2017 ab 18.30 Uhr
Freitag, den 31.03.2017 ab 18.30 Uhr

Ausschreibung:

Hannes Schulz – Wanderpokal
4 Schützen bilden eine Mannschaft. Es werden je 5 Schuss KK-Auflage (2-2-1) geschossen. Startgeld 13,00 € ohne Munition

Werner Flindt – Wanderpokal
4 Schützen bilden eine Mannschaft. Es werden je 5 Schuss KK-Auflage (2-2-1) geschossen. Startgeld 13,00 € ohne Munition

Werden beide Pokale geschossen, beträgt das Startgeld 25,00 €.

Brigitte Schulz – Wanderpokal
3 Damen bilden eine Mannschaft. Es werden je 5 Schuss KK-Auflage (2-2-1) geschossen Startgeld 13,00 € ohne Munition

Jede/r Schützin/Schütze, der 50 Ringe erreicht erhält eine Mettwurst.

Mannschaften von Vereinen, Feuerwehren und Firmen ...
... werden gesondert gewertet. 4 Herren oder Damen, auch gemischt, bilden eine Mannschaft. Es werden je 5 Schuss KK-Auflage (2-2-1) geschossen. Startgeld 16,00 € mit Munition